Die Altstadt Gironas

In der Altstadt Gironas sind die in lebhaften Farben angestrichenen, hängenden Häuser über dem Fluss Onyar, der Girona durchquert, mit der Kathedrale und der Kirche Sant Feliu als Kulisse eins der Wahrzeichen von Girona. Die Kirche Sant Feliu ist zusammen mit der Kathedrale ein weiteres Wahrzeichen Gironas, und gemeinsam treten sie als eine Silhouette von überwältigender Schönheit hervor.  

Das Judenviertel von Girona gehört zu den größten und besterhaltenen Judenvierteln Europas. Der Call (Judenviertel auf Katalanisch) umfasst das Informationszentrum Centre Bonastruc ça Porta und Bauwerke von besonderem architektonischem und städtebaulichem Wert.

Ein Juwel Gironas verbirgt sich in der Altstadt – die Arabischen Bäder. Die Bauweise und einige Bauelemente erinnern an eine arabische Badeanlage, doch handelt es sich in Wirklichkeit um einen romanischen Bau aus dem 12. Jahrhundert.